STEUERUNGSGRUPPE CITYPASTORAL

 

URSULA FEHRENBACH

Funktion: Mitglied der Steuerungsgruppe Citypastoral


Ausbildung: 


Gemeinde/Gemeinschaft: Kath. Innenstadtpfarrei Fulda


Meine Vision von Kirche


Die Citypastoral Fulda ist für mich…
… Begegnung mit dem Nächsten, ihn oder sie willkommen heißen, unabhängig von Ethnie, Konfession und Herkunft. Wir möchten auf die Menschen zugehen, denn Kirche ist dort "wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind". Kirche ist dort, wo Menschen sich Zeit nehmen für einander, sich ein Lächeln schenken, miteinander ins Gespräch kommen, ihren Glauben, gemeinsam beten.


What else?
Citypastoral bedeutet Neues wagen und ausprobieren, nicht stehen und stecken bleiben. Für unsere Kirche heißt das, hinauszutreten, auf den Menschen zugehen und ihn einladen. 
























 
 

MATTHIAS MOSER

Funktion: Mitglied der Steuerungsgruppe Citypastoral


Ausbildung: Dipl.-Ingenieur


Gemeinde/Gemeinschaft: Kath. Innenstadtpfarrei Fulda


Meine Vision von Kirche

Meine Vision ist, dass die Kirche ein Ort der Freiheit, der Wahrheit, der Gerechtigkeit und des Friedens wird
 

Arbeitsbereiche in der Citypastoral:

Mitarbeit in der Steuerungsgruppe Citypastoral, Planung und Durchführung von öffentlichen Aktionen (Sternsingen für Erwachsene aka. "Blamieren und Kassieren"; Entedank-Aktion aka. "Walking Veggies & Fancy Fruits"; Outreach St. Martin, Familienprogramm auf dem Stadtfest uvm.)


Die Citypastoral Fulda ist für mich…

… eine persönliche Freude (nach der ersten Selbstüberwindung), eine Chance über die Frohe Botschaft für und in unserer Stadt ins Gespräch zu kommen sowie ein Diskussionsort.


What else?

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!





 
 

MONIKA MOSER


Funktion: Mitglied der Steuerungsgruppe Citypastoral


Ausbildung: Dipl.-Ingenieurin


Gemeinde/Gemeinschaft: Kath. Innenstadtpfarrei Fulda


Meine Vision von Kirche...

lebendig, weltoffen, musikalisch, ökumenisch, in Gebet und Lobpreis verankert.


Arbeitsbereiche in der Citypastoral:

Kontaktaufnahme mit Menschen

- auf der Straße (Walkings Veggies & Fancy Fruits, St. Martin, Stadtfest...)

- in der Kirche (Welcome Team)

- bei KONTAKTpunkt (Flüchtlingsarbeit)

- in den Kneipen (Blamieren und Kassieren)


Die Citypastoral Fulda ist für mich…

... das Ohr an der Basis

... das Auge für die Bedürfnisse

... das freundliche und ermutigende Wort


What else?
Meine Meinung: Bewährte Gemeindearbeit bleibt lebendig, wenn sie nach der Sehnsucht "der Menschen in der Stadt" fragt.























 
 
 

GUNNAR PLETTENBERG

Funktion: Mitglied der Steuerungsgruppe Citypastoral


Ausbildung: Student der Katholischen Theologie


Gemeinde/Gemeinschaft: Kath. Innenstadtpfarrei Fulda


Meine Vision von Kirche

Kirche ist ein Ort der Freiheit und des Heiles an dem alle Menschen willkommen sind und ein Ort der Verkündigung des Evangeliums durch unsere Lebensführung. Die Kirche soll eine Heimat für die Unterdrückten, Ausgestoßenen und Hilfesuchenden sein, denn in Ihnen begegnet uns Christus.


Arbeitsbereiche in der Citypastoral:

Mitarbeit in der Steuerungsgruppe Citypastoral und bei diversen Projekten, theologische Beratung


Die Citypastoral Fulda ist für mich…

… die Möglichkeit, neues auszuprobieren und Erfahrungen in einem Sonderfeld der Pastoral zu sammeln.









 
 
 

ALOIS RHIEL

























 
 
 

CAROLIN STUPP























 
 
 

SR. MARIA WEBER

Funktion: Mitglied der Steuerungsgruppe Citypastoral; Mitglied des All for One Gebetsteams


Ausbildung: Krankenschwester


Gemeinde/Gemeinschaft:  Haus der Barmherzige Schwestern vom hl. Vinzenz v. Paul in Fulda


Meine Vision von Kirche

Kirche ist für alle Menschen! Wir sind Glieder an dem einem Leib…

Ein Ort wo wir Gott erfahren, kennenlernen, feiern.

Ein offener Ort, an dem wir uns über unsere Gottesbeziehungen austauschen.

Ein Ort frei von Ängsten. Es gibt in der Kirche kein nationales Denken.

Kirche, die sich immer in die Kulturen der Menschen integriert.

Ein Ort, an dem wir lernen was „Mensch-Sein“ heißt; Hilfestellungen gibt in diesem lebenslangen Lern-Prozess, Mensch werden. Das ist der Beruf eines Christen, ja, eines jeden Menschen..

„Menschsein“ bedeutet: sich abhängig wissen, tief im Herzen, von dem liebenden Gott, der jeden Menschen liebt, gedacht, gewollt, geschaffen, bedingungslos begleitet durchs Leben bis er durch den Tod vollendet wird…


Arbeitsbereiche in der Citypastoral:

Mitarbeit in der Steuerungsgruppe Citypastoral sowie Planung und Durchführung diverserer citypastoraler Projekte


Die Citypastoral Fulda ist für mich…

... ein lebendiger Ort wo Christen freudig, miteinander, in Gemeinschaft mit Gott unterwegs sind und Zeugnis geben von dem menschenfreundlichen, lebenspendenden Gott. Ein Ort, wo ich Fragen stellen darf und ein Ort des Lernens und Entwickelns.

 
 
 
 

Citypastoral Fulda


Nonnengasse 13

36037 Fulda


 



Telefon: 0661 / 29 69 87 - 14

Telefax: 0661 / 29 69 87 - 19

 
 


© Citypastoral Fulda

 

Citypastoral Fulda


Nonnengasse 13

36037 Fulda




Telefon: 0661 / 29 69 87 - 14

Telefax: 0661 / 29 69 87 - 19


Youtube

© Citypastoral Fulda